Brand in Rechenzentrum Straßburg, Frankreich

Elrond Nodes gesichert dank Disaster Recovery Maßnahmen.

Heute Nacht ereignete sich ein Brand in einem unserer Rechenzentren in Frankreich. Zum Glück wurden keine Personen verletzt oder gefährdet.

Ein Feuer hat das Rechenzentrum SBG-2 von unserem Partner OVH in Straßburg zerstört. Die Feuerwehr ist noch vor Ort und viele Dienste sind noch immer gestört.

Ein Feuer in einer Anlage des französischen Cloud-Anbieters OVH hat in der Nacht zum Mittwoch offenbar ein ganzes Rechenzentrum zerstört und ein weiteres zumindest teilweise. Dem Unternehmensgründer Octave Klaba zufolge brannten das Rechenzentrum SBG-2 und darüber hinaus zumindest Teile von SBG-1. Zwar sei der Brand inzwischen gelöscht, aber noch könne man das Gelände in Straßburg nicht betreten. Die vier Rechenzentren SBG-1, SBG-2, SBG-3 und SBG-4 würden am Mittwoch nicht neugestartet.

Aufgrund der Maßnahmen unseres technischen Supportteams konnte die Lage schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Leistung unserer Server die für den Betrieb der Elrond Blockchain verantwortlich sind konnten umgehend ihren Betrieb fortsetzen.

Wir bedauern die Verluste unseres Partners OVH und deren Kunden die von diesem Vorfall betroffen sind.

Jedoch freuen wir uns ebenso, dass unsere Vorkehrungen für eine hochverfügbare Infrastruktur zur Sicherung der Elrond Blockchain nun unter Beweis gestellt wurden. Unsere Maßnahmen wurden heute erfolgreich getestet und haben im wahrsten Sinne des Wortes ihre Feuertaufe überstanden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung:

www.istari.vision

Twitter

Telegram

LinkedIn

Trusted Staking-as-a-Service Provider

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store